Aktuelles

News

Beispiele zur Rechtschreibreform

Was ist richtig?

Korrektur lesen, Fehler erkennen, Texte korrigieren - heutzutage kein leichtes Unterfangen, wenn man weder den Blick noch die Zeit dafür hat.
Die Rechtschreibreform hat zwar einige Unklarheiten beseitigt und erleichtert häufig das Erkennen von Wortzusammenhängen und richtigen Schreibweisen, manches jedoch ist unklarer als je zuvor. Zusätzlich sind oft verschiedene Schreibweisen erlaubt.
Wenn Sie es genau wissen wollen - fragen Sie Ihr Lektorat. Die wissen zwar auch nicht alles, wissen aber genau, wo sie nachschlagen oder recherchieren können. korr.otto - Ihr Partner rund um Korrektorat und Lektorat.

Und hier ein kleiner Test für Sie:

Die Fragen:

- Rechtschreibung (Orthografie)
Schauen Sie "jedesmal" nach oder "jedes Mal"?

- Grammatik
Am Anfang "diesen" oder "dieses" Jahres?

- Zeichensetzung (Interpunktion)
Er reist Freitag, den 7. August wieder zurück. Oder:
Er reist Freitag, den 7. August, wieder zurück?


Und das sind die richtigen Antworten:

- Rechtschreibung
Wenn Sie "jedes Mal" verwenden, müssen Sie nicht mehr nachschauen. Denn das ist die richtige Version.

- Grammatik
Richtig ist: Am Anfang "dieses" Jahres. Dieser, diese, dieses wird immer stark gebeugt. Auch im Maskulinum und Neutrum heißt es im Genitiv Singular nur "dieses".

- Zeichensetzung
Mit einem oder mit zwei Kommas - beide Versionen sind möglich. Da die Angaben sowohl als Aufzählung, als auch als Fügung mit Beisatz aufgefasst werden können, ist das letzte (schließende) Komma freigestellt.





geschrieben am 03.12.2008 um 16:34 Uhr.


[zur Übersicht]

 

Beispiele zur Rechtschreibreform - Aktuelles berichtet: Lektorat und Korrektorat in Stuttgart bei korr.otto jetzt auch online. Der Profi für Korrekturlesen und Lektorieren bietet jetzt auf der neuen Website alle Infos rund ums Lektorat (Druckansicht)