Aktuelles

Tipps aus dem Lektorat

Dankeschön oder danke schön oder wie?

Überlegen Sie auch immer wieder, wie man das eigentlich richtig schreibt? Das Lektorat weiß Rat: Ellipse Teil 1.

Haben Sie schon mal was von einer Ellipse gehört? Der Duden sagt: Ellipsen sind ergänzungsbedürftige Ausdrücke, die auf der Grundlage von situativem und sprachlichem Wissen zu vollständigen, verstehbaren und grammatisch korrekten Sätzen gemacht werden können. Alles klar?
Zum besseren Verständnis: Ellipsen werden auch "Auslassungssätze" genannt. Davon gibt es 2 Typen. Beim Dankeschön bzw. hier "danke schön" handelt es sich um den Typ, bei dem Bestandteile zu ergänzen sind, die in der Ellipse nicht vorkommen. Nämlich, und jetzt wird auch klar, warum "Danke schön" getrennt geschrieben wird, wenn Sie sich bedanken wollen und nicht "das Dankeschön" meinen: (Ich) danke schön. Weitere Beispiele sind: (Wollen wir) wetten, dass korr.otto auch nicht alles weiß, aber immer weiß, wo man nachschlagen kann? Oder: berühren (ist) verboten. Oder: reinschauen (ist) jederzeit erlaubt. Wo? Na hier, auf der korr.otto Website. Und wenn Sie mal was wissen wollen, was Sie hier nicht finden - rufen Sie einfach an, korr.otto - Korrektorat & Lektorat freut sich darauf!

geschrieben am 27.11.2008 um 10:32 Uhr.


[zur Übersicht]

 

Dankeschön oder danke schön oder wie? - Aktuelles berichtet: Lektorat und Korrektorat in Stuttgart bei korr.otto jetzt auch online. Der Profi für Korrekturlesen und Lektorieren bietet jetzt auf der neuen Website alle Infos rund ums Lektorat (Druckansicht)